Reiseziel auswählen



Reiseziel-Sponsoren Reiseziel-Sponsor werden

Schöne Gegend, schlechte Unterkunft

Von kdl1954

Wir haben mehrere Wochen die Toscana urlaubsmäßig bereist. Als Unterkunftsort haben wir die Ortschaft Castelnuovo Berardenga, ca. 12 km von Siena entfernt, Richtung Schnellstraße Arezzo, ausgewählt. Die Unterkunft, Casa Cernano, lag und liegt, von Siena kommend, vor der Ortschaft. Laut Reiseführer vom Müller (Toscana) eine Empfehlung; leider ein Reinfall und eine absolute Fehleinschätzung!! Das Haus liegt an einer stark befahrenen Straße. Hier herrscht durchgängiger Autolärm, egal zu welcher Tageszeit (auch nachts!!). Des weiteren verläuft hinter dem Grundstück (auf der anderen Seite zur Hauptstr.) eine weitere Straße. Diese ist nicht befestigt und wird ebenso sehr häufig befahren. Es staubt derartig stark, so dass man sich kaum im Freien aufhalten (Lärm hinzukommend) kann. Die Besitzerin bekommt es, wie vieles, nicht geregelt, dass die Anliegerfahrzeuge (eigentlich eine Zugangsstraße) langsam fahren. Die Zimmer sind fast alle sehr hellhörig und für diesen Preis (pro Doppelzimmer ohne Frühstück ca. 70 Euro) eine absolute Zumutung. Fast jedes Wort der Mitbewohner und jede "Bewegung" ist wahrzunehmen!! Das Frühstück für 7 € ist akzeptabel (Umfang für dt. Verhältnisse eingeschränkt, optisch einigermaßen, schmackhaft!?), allerdings wird es in einer, unter hygienischen Aspekten betrachtet, permanent verdreckten Küche zubereitet. Die Verfallsdaten sind hier nur Makulatur, die nachträgliche Versorgung und generelle Handhabung der Waren (Lebensmittel etc.) indiskutabel (bleiben auch bei extrem warmen Temp. stundenlang irgendwo liegen). Diese Fakten sind insiderbelegt und beruhen auf eigenen Erfahrungen. Bei derartigen Verhältnissen würde in Deutschland der gewerblichen Gastgeberin verboten werden, an Gäste Frühstück auszugeben (Stilllegung); wenn es offiziell bekannt wäre, voraussichtlich auch in Italien!! Das Haus macht unabhängig davon erstmal grundsätzlich einen gepflegten Eindruck. Dies hat allerdings nicht die Besitzerin zu vertreten, sondern die Zugehhilfskräfte. Sie selber ist, alkoholbedingt, zu wenig in der Lage. Regelmäßige Ausfälle sind an der Tagesordnung.

Die Ortschaft als Ausgangspunkt für die TC-Bereisung ist ideal. Die Landschaft wunderschön und entdeckungswert. Diese Unterkunft (Casa Cernano) ist mE dringend zu meiden. Noch viele weitere Dinge (Fakten) negativer Art wären erwähnenswert. Ich erspare es mir jedoch. Ich kenne noch etliche andere Personen, die diese Unterkunft niemals mehr aufsuchen würden. Es gibt noch einige andere Unterkünfte in der Nähe der Ortschaft, die günstiger und besser sind. Schlechter ist insgesamt gesehen kaum möglich. Die Betrachtung wurde unter Berücksichtigung des Gesamtkomplexes vorgenommen.

Geschrieben 25.10.2009, Geändert 26.10.2009, 1880 x gelesen.

Was möchtest du?

Kommentare zu diesem Artikel

Bisher gibt es noch keine Kommentare.